Haselnusswaffeln mit Mango & Passionsfrucht
Zutaten
Für die Waffeln:
  • 200g Dinkelvollkornmehl
  • 40g gemahlene Haselnüsse
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 1,5 TL Zimt
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • Prise Salz
  • 2 EL Raps- oder mildes Olivenöl (+für das Waffeleisen)
  • 3 EL griechischer Joghurt
  • 200ml Dinkelmilch
Für die Fruchtsoße:
  • 1 Mango
  • 2 Passionsfrüchte
  • 1-2 EL Rohrohrzucker
  • 50ml Wasser
Zum Garnieren:
  • Limettenscheiben
  • griechischer Joghurt
Zubereitung
  1. Für die Fruchtsoße Mango schälen, Würfeln und pürieren. Für ein noch feineres Ergebnis kann man das Fruchtfleisch durch ein feines Sieb durchstreichen. Wasser und Zucker in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen lassen. Anschließend Mangopüree und das Innere der Passionsfrucht hinzufügen und etwas einköcheln lassen.
  2. Waffeleisen vorheizen und einfetten. Alle trocknen Zutaten (Mehl, Haselnüsse, Zucker, Zimt, Backpulver & Salz) vermischen. Öl mit Joghurt und Milch in einer weiteren Schüssel verrühren und anschließend die trockenen Zutaten hinzugeben. Jeweils ca. zwei gut gehäufte Esslöffel Teig pro Waffel benutzen und je nach Waffeleisen goldig braun backen.
  3. Mit etwas griechischem Joghurt und frischen Limettenscheiben für mehr Säure servieren.
Notes
Das Rezept bezieht sich auf Waffeleisen, die belgische Waffeln machen (also die etwas dickeren). Für die dünnen Waffeln in Herzform wird der Teig wahrscheinlich zu dickflüssig sein, in dem Fall einfach etwas mehr Milch benutzen.
Recipe by piroggi at http://piroggi.com/waffeln-mango-passionsfrucht