Kokos Tarte mit Katjes Yoghurt Gums
Zutaten
Für den Boden:
  • 100g Cashewkerne
  • 40g Mandeln (blanchiert)
  • 40g Sonnenblumenkerne
  • 70g Datteln (grob gehackt)
  • Prise Meersalz
  • 2 EL Kokosöl + für die Kuchenform
  • eventuell etwas Wasser
Für die Füllung:
  • 400ml Kokosmilch
  • 160g Katjes Yoghurt Gums
  • 1 EL Agar Agar
Zum Garnieren:
  • Kokosraspeln
  • Yoghurt Gums
Zubereitung
  1. Für die Füllung die Kerne in einer Pfanne ohne Öl kurz rösten, bis sie anfangen zu knacken, anschließend etwas abkühlen lassen und in einem Mixer fein hacken. Restliche Zutaten für den Boden hinzufügen und weiter mixen, sodass eine klebrige Masse entsteht. Eventuell am Ende noch 1-2 Esslöffel Wasser hinzufügen, wenn sie noch nicht genug klebt.
  2. Die Masse für den Boden in einer vorher gefetteten Springform verteilen und am besten mit einem angefeuchteten Esslöffel festdrücken. Dabei auch den Rand formen (ca. 1,5 cm hoch). Bis die Füllung fertig wird, in den Kühlschrank stellen.
  3. Für die Füllung Kokosmilch und Yoghurt Gums in einem kleinen Topf erhitzen und so lange bei geringer Hitze köcheln lassen, bis sich die Joghurt Gums aufgelöst haben, dabei ab und zu umrühren. Zum Schluss Agar Agar unterrühren und für ca. 2 Minuten aufkochen lassen. Danach die Füllung etwas abkühlen lassen, auch hier gelegentlich umrühren.
  4. Die etwas abgekühlte Füllung auf dem Kuchenboden verteilen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Zum Garnieren Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und zusammen mit Joghurt Gums auf den Kuchen streuen.
Recipe by piroggi at http://piroggi.com/kokos-tarte-mit-yoghurt-gums