Steckrübenbraten mit Wurzelgemüse & Rucola
Zutaten
  • 1 Steckrübe
  • 350g gemischtes Wurzelgemüse (z.B. Möhren, Pastinaken, Petersilienwurzel, Rote Bete..)
  • 1 Schalotte
  • 100ml Weißwein
  • eventuell ca. 250ml Gemüsefond oder Brühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Wacholderbeeren
  • 2-3 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
Ausserdem:
  • Rucolasalat, geputzt, nach Belieben
  • Kürbiskerne
  • Dunkler Balsamico Essig
Zubereitung
  1. Backofen auf 170°C vorheizen. Die Steckrübe schälen und halbieren. Das restliche Wurzelgemüse ebenfalls schälen und in grobe Stücke schneiden. Schalotte schälen und fein schneiden. Etwas Rapsöl in einer Schmorpfanne oder einem Bräter auf der Herdplatte erhitzen, gesamtes Wurzelgemüse kurz anbraten, dabei die Steckrübe von oben noch mit etwas Öl bepinseln. Danach bei schwächerer Hitze Schalotte hinzufügen und glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und kurz etwas verdampfen lassen. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer hinzufügen und mit Deckel für 1 Stunde in den Ofen schieben.
  2. Aus dem Backofen nehmen und grob geschnittes Gemüse aus der Pfanne nehmen. Den Backofen auf Grillfunktion schalten und auf 220°C hochdrehen, anschließend nur noch die Steckrübe ohne Deckel nochmal für 20-30min reinschieben, bis die Oberfläche den gewünschten Bräunungsgrad erhält.
  3. Das aus der Pfanne genommene Gemüse kann entweder so dazu serviert oder mit Brühe bzw. Fond noch cremig püriert werden.
  4. Den Braten in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem restlichen Gemüse, Rucola, Kürbiskernen und ein paar Tropfen Balsamico Essig servieren.
Recipe by piroggi at https://piroggi.com/steckruebenbraten