Polenta Schnitten mit Erbsen-Spinat-Pistazien-Dip
Zutaten
Für die Polenta Schnitten:
  • 175g Polenta Maisgries
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Zatar
  • 100g Champignons
Für den Dip:
  • 130g Erbsen (TK)
  • 70g Blattspinat (TK)
  • 40g Pistazien, geröstet und gesalzen
  • Minze
  • Zitronensaft
  • Salz, Peffer
Zubereitung
  1. Für die Polentaschnitten zuerst die Champignons klein schneiden, etwas Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und für einige Minuten anbraten. Anschließend mit Brühe ablöschen, den Polenta Maisgries einrühren und für ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Zum Schluss das restliche Öl sowie Kräuter unterrühren und mit Pfeffer abschmecken. Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech o.ä. mit einem Kochlöffel etwa fingerdick in eine rechteckige Form ausstreichen und für mindestens 30 Minuten auskühlen lassen.
  2. Backofen auf 200°C vorheizen. Polenta mit einem leicht geölten Messer in Rauten schneiden und für 30-40 Minuten knusprig backen, zwischendurch einmal wenden.
  3. Für den Dip Pistazien entweder mit einer Maschine fein mahlen oder im Mörser zerstoßen. Erbsen und Spinat mit etwas Wasser zum Kochen bringen, anschließend pürieren. Pistazien unterrühren. Mit frischer Minze, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und noch etwas Wasser hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Recipe by piroggi at https://piroggi.com/polenta-schnitten-mit-erbsen-spinat-pistazien-dip