Süßkartoffel mit Sambal Oelek, Dukkah & Reis
Zutaten
  • 2 Süßkartoffeln
  • 5-8 EL Sambal Oelek
  • 150g Reis
  • Salz
Zum Garnieren:
  • frische Minze und glatte Petersilie
Für die Dukkah Mischung:
  • 2 EL Haselnusskerne
  • 1 EL Cashewkerne
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Sesamkörner, hell
  • 1 TL Sesamkörner, schwarz
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL Koriandersaat
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 TL grobes Meersalz
  • 1 TL getrockneter Oregano
Zubereitung
  1. Für die Dukkah Mischung Haselnüsse, Cashewkerne und Sonnenblumenkerne grob hacken und zusammen mit Kreuzkümmel und Koriandersamen in einer Pfanne ohne Fett für ca. 2 Minuten rösten. Dabei immer wieder wenden und aufpassen, das nix anbrennt. Zusammen mit den übrigen Dukkah Mischung Zutaten in einem Mörser fein zerstoßen. In einem verschließbaren Gefäß kann die Mischung ohne Probleme für eine längere Zeit aufbewahrt werden.
  2. Für die Süßkartoffeln Backofen auf 200° Grad vorheizen. Süßkartoffeln halbieren und in die Hälften vorsichtig mit einem scharfen Messer ein Rautenmuster einschneiden, ohne dabei durchzuschneiden. Gut mit Sambal Oelek bestreichen und im Ofen für ca. 25-35 Minuten backen, je nach Größe der Süßkartoffel. Nach der Hälfte der Backzeit nochmal kurz auf dem Ofen nehmen und ein zweites Mal mit Sambal Oelek bestreichen. Je nach gewünschter Schärfeintensivität mehr oder etwas weniger benutzen.
  3. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsbeilage zubereiten.
  4. Zum Servieren den Reis und die Süßkartoffel auf einem Teller anrichten und mit Minze, Petersilie und Dukkah bestreut servieren.
Recipe by piroggi at https://piroggi.com/suesskartoffel-mit-sambal-oelek-dukkah-reis