Vegane Kichererbsenpizza mit Hummus & gelbem Gemüse
Prep time: 20 mins
Cook time: 25 mins
Total time: 45 mins
Zutaten
Hummus:
  • 1 kleine Dose Kichererbsen (400ml)
  • 5-6 EL Tahini
  • Saft einer ½ Zitrone
  • ca. 1 cm Stück Ingwer, fein gerieben
  • Salz & Pfeffer
  • 70ml Flüssigkeit (Wasser und/oder von den eingelegten Kichererbsen)
Teig:
  • 250g Kichererbsenmehl + etwas mehr zum Bestreuen
  • 4 EL Raps- oder mildes Olivenöl
  • 1 TL Backpulver
  • ⅓ TL Salz
  • 120ml Flüssigkeit von den abgegossenen Kichererbsen
Belag:
  • 1 Zucchini (ca. 200g)
  • 3 kleine Tomaten (ca. 150g)
  • 1 gelbe Pepperoni
  • Gewürze nach Belieben (bei mir: Salz, Pfeffer, Thymian)
Zubereitung
  1. Als Erstes die Kichererbsen abtropfen lassen und dabei die Flüssigkeit auffangen. Nach und nach werden von diesem Wasser ungefähr 120ml in eine Schüssel hinzugefügt, in der man schon das Mehl, Backpulver, Salz und 2 EL Öl gegeben hat, bis der Teig zu einer homogenen Masse wird. Diesen zu einer Kugel formen, in der Schüssel nochmal mit dem restlichen Öl bestreichen und kurz ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Hummus schon mal fertig anrühren, indem man alle Zutaten zusammenfügt und püriert, bis eine lockere Creme entsteht (je nach Gefühl etwas mehr oder weniger Wasser benutzen) Ebenfalls schon mal das Gemüse klein schneiden.
  3. Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backpapier mit Mehl bestäuben, den Teig in zwei Teil trennen und ein Teil auf dem Backpapier dünn ausrollen. Es hilft hierbei, das Nudelholz ebenfalls noch mit etwas Mehl oder noch etwas Öl zu benetzen. Mit dem Hummus bestreichen, das Gemüse darauf verteilen und noch mit den Gewürzen bestreuen. Mit der zweiten Pizza ebenso verfahren. Für ca. 25min in den Backofen schieben (bis der Rand dunkler wird).
Recipe by piroggi at https://piroggi.com/vegane-kichererbsenpizza-mit-hummus-gelbem-gemuese