Rote-Linsen-Gnocchi mit Pimientos de Padrón
Zutaten
  • 150g Kartoffeln (geschält gewogen)
  • 70g Rote-Linsen-Mehl
  • 40g Hartweizengrieß + mehr für die Arbeitsfläche
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 200g Pimientos de Padrón (grüne Bratpaprika) (gewaschen & abgetrocknet)
  • grobes Meersalz, schwarzer Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und im gesalzenen Wasser kochen, bis sie gar sind, danach Wasser wegschütten, Kartoffeln etwas abkühlen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken.
  2. Rote-Linsen-Mehl mit dem Hartweizengrieß und etwas Salz vermischen und anschließend mit dem Kartoffelstampf vermengen, bis ein homogener Teig entsteht. Eventuell noch mehr Grieß hinzufügen.
  3. Zusätzlich Grieß auf eine Arbeitsfläche streuen, den Teig halbieren und diesen zu einer ca. 1-2cm dicken Wurst rollen. Mit dem Messer in 2-3cm dicke Stücke schneiden und jeweils über den Rücken einer Gabel (oder Gnocchibrett) rollen, um die Rillen zu erhalten.
  4. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und die Gnocchi darin solange kochen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, mit einem Schöpflöffel entnehmen.
  5. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Paprika mit den Gnocchis bei mittlerer Hitze braten, bis die Paprikas Blasen bekommen, zusammen fallen und weich sind. Dabei immer wieder wenden. Vor dem Essen mit ein bisschen Pfeffer und groben Meersalz bestreuen.
Recipe by piroggi at https://piroggi.com/rote-linsen-gnocchi-mit-pimientos-de-padron-werbung